Fachartikel: Zink – ein Spurenelement für Haut, Haare, Nägel und Immunsystem

Der menschliche Körper verfügt über 1,5-2,5 Gramm Zink. Der größte Anteil ist in Knochen, Haut und Haaren gespeichert. Im gesamten Stoffwechsel übernimmt Zink als Aktivator und Bestandteil von Enzymen, Hormonen sowie Rezeptoren vielfältige Aufgaben. Weitere Funktionen betreffen die Insulinspeicherung, das Immunsystem, die DNA-Synthese und die Radikalabwehr.

Dieser Inhalt ist Fit-Xsund , Lifebalance, und Lifebalance + Bewegung vorbehalten.
Einloggen Jetzt beitreten